Ihre Tipps für Köln auf empfehlung.koeln

Willkommen auf empfehlung.koeln dem Webportal für Empfehlungen in und um Köln für Kölner und Köln Fans! Kölner empfehlen ihre Stadt auf empfehlung.koeln dem Empfehlungsportal für Köln!

Ihre Tipps für Köln sind bei uns gefragt!

Köln ist die Metropole im Rheinland!

Köln ist die Stadt mit dem Karneval und dem Dom! Köln ist eine Stadt mit viel Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen!

Köln ist interessant für Kunst Kultur Liebhaber aus dem Rheinland und Nordrheinwestfalen.

Auf dem Portal empfehlung.koeln werden Empfehlungen über Kölner Orte und Stadteile über Karneval und Veranstaltungen aber auch über Kölner Firmen egal ob aus der Gastromonie dem Handel oder Handwerk und Dienstleister ausgesprochen.

Gerne können Sie sich an redaktion@empfehlung.koeln wenden und einen Ort, eine Veranstaltung oder eine Kölner Firma vorschlagen. Nach Prüfung des Beitrages werden wir den Text gerne Veröffentlichen.

Wenn Sie Firmeninhaber sind können wir ihre Firma mit einer Firmenbeschreibung auf unserem Empfehlungsportal veröffentlichen. Gerne auch mit Verlinkung auf ihre Homepage.

Über einer Verbreitung des Beitrages zb. in sozialen Netzwerken oder eine Verlinkung zu empfehlung.koeln würden wir uns freuen, ist aber keine Bedingung!

Später soll es auch möglich sein bei empfehlung.koeln Bewertungenabgeben zu können, hierfür suchen wir noch Webdesigner, Progger Blogger aus Köln die freiberuflich helfen wollen das Webprojekt mit Leben zu füllen.

Bewertungen als SEO-Faktor oder Kundenrezensionen haben noch eine kleine angenehme “Nebenwirkung”: Sie können dafür sorgen, dass Ihre Seite in den Google-Ergebnissen höher rankt, sprich weiter oben angezeigt wird. Wichtig sind individuelle Texte und der Beitrag sollte über 300 Worte und einem Bild, besser mehr oder ein Videolink verfügen.

Hier kommt vor allem der Begriff “User-Generated-Content” zum Tragen – auf diese Weise wird nämlich ein einmaliger Text Beitrag geschaffen, der interessant für Viele ist, da jede Kundenempfehlung einzigartig ist und zudem noch auf dem Portal empfehlung.koeln mit regionalen Bezug auf Köln ist.

Für jeder Art von Vorschlägen oder Zusammenarbeit sind wir offen, das Redaktionsteam von empfehlung.koeln

hosted by Host Europe

Zusammenarbeit

Suche Freelancer oder Minijober der hilft das Empfehlungsportal www.empfehlung.koeln aufzubauen.

empfehlung köln
Eine Empfehlung im Netz ist für jede Firma heute was früher die Visitenkarte war. Noch besser denn ein redaktioneller Text über eine Location egal welche Branche wirkt sich in jedem Fall positiv auf das Suchmaschinen Ranking der Webseite aus.

Interessant für jeden Webmaster oder Webseitenbetreiber der regional in Köln gefunden werden möchte.

Das Projekt ist zur Zeit noch auf Non Profit ausgelegt. Ich kann mir jedoch für die nahe Zukunft vorstellen das der ein oder andere Händler, Dienstleister oder Handwerker aus Köln sich eine proffesionelle Empfehlungsseite schreiben lassen möchte.

Zur Zeit ist das Projekt noch in den Kinderschuhen und ich bin für jede Idee und Vorschlag zur Zusammenarbeit dankbar!

Bitte senden Sie mir eine Email mit ihren Vorstellungen, gerne bin ich auch zu einer Kooperation mit Seo Optimierern und Webdesignern interessiert! Jeder der einen Komentar im Blog schreibt kann seine Webseite angeben die wird dann als dofolow Backlink ausgegeben.

Der Backlink erscheint auch in den neuesten Kommentaren auf der Startseite von empfehlung.koeln

Linktausch für Firmen aus Köln

Linktausch für Firmen aus Köln

Sie haben eine Webseite und sind aus Köln?

Ihre Webpräsenz braucht Besucher und ein besseres Suchergebniss bei Google und in andern Suchmaschinen?

Sie haben einen Blog und suchen hilfreiche Komentare von Leuten die sinnvoll posten und keinen Spam hinterlassen?

Sie möchten einen redaktionellen inviduellen Text zu ihrer Webseite mit einer Empfehlung für ihre Firma veröffentlichen?

Auch bekannte Webangebote schreiben in Blogs Themen- bezogene Blog Texte um an ein besseres Ranking zu dem jeweiligen Keyword in den Schmaschinnen zu kommen.

Hierbei sind auch Kommentare die einen Zusammenhang zu dem Blog Text und dessen Keywords haben relevant für einen forderen Platz in den Suchmaschienen. Redaktionelle Texte und Komentare sind inviduell und werden entprechend positiv gewertet.

Eine Art Win – Win Situation für alle Beteiligten bringt so ein Tausch von Beiträgen und Komentare.

Ein Blog Text sollte über mindestens 300 Wörter mit der Verwendung des gewünschten Keywords in einem relevanten Verhältnis stehen.

Ein Beispiel:  Keyword Köln

Wer in Köln einen Handwerksbetrieb hat sucht in Köln und im Kölner Raum nach Aufträgen. Wer regional gefunden werden möchte sollte also das Keyword Köln im Bezug auf die regionale Auffindbarkeit in seine Internet Präsenz häufig einsetzen. Bei empfehlung.koeln ist der Bezug zum regionalen Keyword Köln bereits in der Domain – Endung .koeln enthalten. Wie ihr an eine .koeln Domain rankommt könnt ihr hier nachlesen.

Auch ein Kommentar mit einem Bezug zu ihrer Webseite bringt ihr Ranking bei Suchmaschinen weiter. Ein Kommentar sollte aus mindestens 2 bis 3 Sätzen haben. zb. Schreiben Sie einen Kommentar zu einem Thema auf empfehlung.koeln erhalten Sie als Gegenleistung einen dofolow Backling der ihr Ranking bei Google und anderen Suchmaschinen positiv beeinflusst.

Einen kontinuierlichen Backlinkaufbau für ihre Webseite mit abgegebenen Kommentaren schadet in keinem Fall wenn es nicht total übertrieben wird. Eine Abstrafung für Backlinks gibt es nur bei gekauften Links, wer gekaufte Links nutzen möchte sollte auch hier auf eine kleine Anzahl von Backlinks mit Themenbezug setzen.

Hier auf empfehlung.koeln erhalten Sie als Kölner Webseitenbetreiber einen kostenlosen dofolow Backlink zu ihrer Webseite wenn sie einen sinnvollen Komentar schreiben!

Was bei einer Wohnungsauflösung in Köln beachtet werden sollte

Die Durchführung einer Wohnungsauflösung in Köln erfordert sorgfältige Planung und Organisation, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Zunächst ist es wichtig, einen Zeitplan festzulegen und alle Beteiligten zu informieren. Dann sollte der Umfang der Auflösung festgelegt werden, indem man entscheidet, welche Gegenstände behalten, verkauft, gespendet oder entsorgt werden sollen.

Der nächste Schritt besteht darin, die notwendigen Ressourcen zu beschaffen, wie etwa Kartons, Verpackungsmaterialien und möglicherweise ein Transportfahrzeug. Beim Packen der Gegenstände ist es ratsam, diese nach Kategorien zu sortieren und sie entsprechend zu kennzeichnen, um den Umzug und die spätere Organisation zu erleichtern.

Während des Auflösungsprozesses sollten auch rechtzeitig Entscheidungen über die Kündigung von Verträgen, wie etwa Mietverträgen oder Versorgungsverträgen, getroffen werden. Dies stellt sicher, dass alle administrativen Aufgaben rechtzeitig erledigt werden.

Es kann auch hilfreich sein, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, insbesondere wenn es um schwere Möbel oder empfindliche Gegenstände geht. Ein erfahrenes Entrümpelungsunternehmen kann den Prozess effizienter gestalten und Ihnen dabei helfen, Stress zu reduzieren. Eine preiswerte und schnelle Wohnungsauflösung in Köln führt das Kölner A Team durch.

Nach Abschluss der Wohnungsauflösung ist es wichtig, den Raum gründlich zu reinigen und sicherzustellen, dass alle persönlichen Gegenstände entfernt wurden. Allgemein wird davon gesprochen das die Räume besenrein hinterlassen werden sollen. Dazu gehört auch das Demontieren der Lampen oder das entfernen von Schrauben und Nägel aus den Wänden. Auch sollen meist Gardinen und Kölner Bretter entfernt werden.

Darüber hinaus ist es sinnvoll eine Begehung der zu übergebenen Wohnung mit dem Vermieter vor der Abnahme durchzuführen. Schauen Sie in den Mietvertrag ob die Wohnung renoviert übergeben werden soll. Wohnungsgesellschaften fordern oft das auch die Tapeten und der Bodenbelag entfernt werden soll. Auf diese Weise können Sie die Wohnung ordnungsgemäß übergeben und die Wohnungsauflösung erfolgreich abschließen.

Teppich entfernen und entsorgen in Köln

Um einen Teppich zu entfernen, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Räumen Sie den Bereich um den Teppich herum frei und entfernen Sie Möbel oder andere Gegenstände, die sich auf dem Teppich befinden.
  2. Beginnen Sie an einer Ecke des Teppichs und ziehen Sie vorsichtig an ihm, um ihn vom Boden abzulösen. Sollte der Teppich mit Kunstharz Kleber vollflächig verklebt sein dann ist das Entfernen des Teppichbelages nur mit viel Kraft oder technischen Hilfsmitteln möglich.
  3. Ziehen Sie den Teppich nach und nach in Richtung der gegenüberliegenden Ecke, um ihn vollständig vom Boden zu lösen. Als Hilfsmittel ist eine Teppichkralle ratsam.
  4. Wenn der Teppich auf dem Boden teilweise mit Klebeband festgeklebt ist, können Sie ihn mit einem Teppichmesser oder Cuttermesser in zirka 50 cm Streifen schneiden und dann leichter abziehen.
  5. Entsorgen Sie den Teppich und Kleberreste entsprechend den örtlichen Vorschriften oder übergeben Sie ihn an einen Recyclinghof, hier in Köln ist das die AWB. Achtung Teppichkleber Reste und Teppichboden kann je nach Recycling Annahmestelle als Sondermüll eingestuft werden.

Es ist wichtig, vorsichtig zu sein und sich vor Verletzungen zu schützen, während Sie den Teppich entfernen. Tragen Sie am besten Handschuhe und beachten Sie eventuelle Staub- oder Allergiegefahren, die mit dem Teppich verbunden sein könnten.

Teppich Kleber entfernen
Teppich Kleber entfernen

Gerade in Objekt Gebäuden werden strapazierfähige Teppich Bodenbeläge verlegt, wenn dieser Teppich ausgebaut werden soll dann ist eine Fachfirma von Nöten.

In Köln gibt es da das Kölner A Team für das Entfernen und entsorgen von Teppichböden und Kleberreste

Wir werden den Anbieter prüfen und dann hier einen Link setzen.

 
Facebook
Twitter
LinkedIn

Was bei einer Wohnungsauflösung in Köln beachtet werden sollte

Teppich entfernen und entsorgen in Köln

Teppich entfernen und entsorgen in Köln Geklebter Teppichboden ist mein nur mit großen Kraftaufwand oder Spezialmaschinen zu entfernen

Küche in Köln abbauen und entsorgen lassen

Worauf ist bei einem Küchenabbau und der Entsorgung einer Küche zu achten

Küche demontieren lassen in Köln Bergisch Gladbach Leverkusen

Küche demontieren ist mit Elektro und Wasser Deistalation verbunden wie ich da Hilfe bekomme und mehr

Küchen Spülen Wasserhahn Armatur ersetzen

Wenn der Wasserhahn tropft oder sogar undicht ist dann kann schnell ein Wasserschaden an den Küchenmöbel geschehen hier mehr Tipps finden.

Erneuerbare Energie und das Heizungsgesetz

Erneuerbare Energie ist und bleibt ein Schlüsselthema auch wenn die Energiekrise überwunden scheint sind die Energiekosten weiter hoch

Küche in Köln abbauen und entsorgen lassen

Kueche-in-koeln-abbauen-und-entsorgen

Professioneller Abbau und Entsorgung von Küchen
in Köln Bergisch Gladbach Leverkusen und Umland übernimmt das Kölner A Team

Sie benötigen professionelle Unterstützung bei der Entsorgung einer Küche oder von Elektrogeräten?

Ihre Küchenzeile ist in die Jahre gekommen, die Küchenschränke sind verschlissen die Spüle hat starke Verschleiß Spuren, die Küchenarmatur ist undicht und der Spülenunterschrank hat wegen Feuchte gelitten dann ist eine Austausch der alten Küche von Nöten. Denn bevor eine neue Küchenzeile montiert wird bietet es sich an den gesamten Raum zu renovieren.
Wir übernehmen nicht nur die Demontage, sondern auch den Abtransport sowie die umweltfreundliche Entsorgung zum Festpreis der alten Küchenzeile. Wenn gewünscht schlagen wir auch die alten Küchenfliesen ab.
Da wir den fachgerechten Abschluss von Wasser und Strom regelmäßig durchführen und die Demontage & Entsorgung zu unserem Tagesgeschäft gehört, können wir Ihnen unsere Unterstützung zu einem garantierten Festpreis anbieten. Keine zusätzlichen oder nachträglichen Kosten wie Anfahrt, Mehraufwand oder ähnliches. Ein Preis – alles inklusive

 

Wir bieten  einen Schnelldienst für die Demontage von Küchen in Köln, Bergisch Gladbach Leverkusen und Umland an. Gerne können Sie uns Fotos per WhatsApp unter +49163 2495045 senden. Wichtig für die Kosten der Küchendemontage sind auch die Transportwege zum LKW. Wir erstellen ein Festpreisangebot für den Küchenabbau ohne vorherige Besichtigung

Eine Küche kann auch oft noch weiter verwendet werden. In dem Fall entstehen keine Entsorgungskosten. Dann können wir auch einen noch günstigeren Preis abgeben. Sprechen Sie uns an.

Weitere Dienstleistungen vom Kölner A Team finden Sie hier: Haushalt in Köln auflösen

Unser Aufgabengebiet beim  Küchenabbau

 

Um es mit einfachen Worten zu sagen das Kölner A Team ist darauf spezialisiert Küchen und Elektrogeräte jeder Bauart & Größe zu demontieren, abzutransportieren und umweltgerecht zu entsorgen. Da Küchen & Elektro Geräte wie Backofen Herdplatte oder Geschirrspüler jedoch in einer unbeschreiblichen Vielfalt vorkommen, nennen wir gerne einige Beispiele.

  • Einbauküchen
  • Küchenzeilen
  • Kücheninseln
  • Gastronomieküchen
  • Großküchen
  • Edelstahlküchen
  • Einbaugeräte
  • Elektroherd  & Gasherd
  • Spülen- & Spülmaschinen
  • Gefrier- & Kühlschränke
  • Dunstabzugshauben
  • Mikrowellengeräte
  • Öfen (Gas & Elektro)
  • Trockenbau- & Rigipswände
  • Unterbauschränke
  • Hochschränke
  • Sitzecken
  • Oberschränke
Facebook
Twitter
LinkedIn

Was bei einer Wohnungsauflösung in Köln beachtet werden sollte

Teppich entfernen und entsorgen in Köln

Teppich entfernen und entsorgen in Köln Geklebter Teppichboden ist mein nur mit großen Kraftaufwand oder Spezialmaschinen zu entfernen

Küche in Köln abbauen und entsorgen lassen

Worauf ist bei einem Küchenabbau und der Entsorgung einer Küche zu achten

Küche demontieren lassen in Köln Bergisch Gladbach Leverkusen

Küche demontieren ist mit Elektro und Wasser Deistalation verbunden wie ich da Hilfe bekomme und mehr

Küchen Spülen Wasserhahn Armatur ersetzen

Wenn der Wasserhahn tropft oder sogar undicht ist dann kann schnell ein Wasserschaden an den Küchenmöbel geschehen hier mehr Tipps finden.

Erneuerbare Energie und das Heizungsgesetz

Erneuerbare Energie ist und bleibt ein Schlüsselthema auch wenn die Energiekrise überwunden scheint sind die Energiekosten weiter hoch

Küche demontieren lassen in Köln Bergisch Gladbach Leverkusen

Kueche-in-koeln-abbauen-und-entsorgen
  1. Wenn Sie Ihre Küche demontieren lassen möchten, können Sie einen Küchenmonteur oder eine Fachfirma beauftragen, die Erfahrung mit Küchendemontagen hat. Hier sind die allgemeinen Schritte, die bei der Demontage einer Küche befolgt werden:

    1. Planung: Besprechen Sie Ihre Demontageanforderungen und -wünsche mit dem Küchenmonteur oder der Fachfirma. Besprechen Sie die Kosten für den Küchenabbau. Klären Sie, welche Elemente der Küche demontiert werden sollen, wie z.B. Schränke, Arbeitsplatten, Elektrogeräte usw. Im Normalfall wird ein kostenloses Angebot für die erforderlichen Küchen Demontage Arbeiten erstellt. Hierzu muss der Monteur auch die Transportwege kennen.

  2. Vorbereitung: Räumen Sie alle Gegenstände aus den Küchenschränken und entfernen Sie persönliche Gegenstände sowie Küchenutensilien. Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung und Wasserversorgung zu den Geräten abgeschaltet sind.

  3. Schutzmaßnahmen: Decken Sie Böden und andere Bereiche ab, um Schäden während der Demontage zu vermeiden. Dies kann durch das Verwenden von Schutzfolien oder Abdeckmaterialien erfolgen.

  4. Demontage der Küchenschränke: Die Küchenmonteure beginnen in der Regel mit der Demontage der Küchenschränke. Sie entfernen die Schranktüren, Regale und Schubladen und lösen die Schrauben, die die Schränke an der Wand befestigen. Die Schränke werden dann vorsichtig abgebaut um weiter verwendet zu werden. Wenn die Elektrogeräte und die Küchenmöbel stark beansprucht wurden dann wird die Küche zur Entsorgung vorbereitet.

  5. Demontage von Arbeitsplatten und Rückwänden: Die Arbeitsplatten und Rückwände werden von den Montageprofis entfernt. Hierfür werden in der Regel Schrauben oder Klammern gelöst, die die Arbeitsplatten und Rückwände an den Schränken oder der Wand befestigen.

  6. Demontage von Elektrogeräten und Sanitärinstallationen: Wenn Sie Elektrogeräte wie den Herd, den Kühlschrank oder die Geschirrspülmaschine haben, werden diese von den Fachleuten ordnungsgemäß abgeschaltet und vom Strom- bzw. Wassernetz getrennt. Bei Bedarf werden auch Sanitärinstallationen wie die Spüle oder der Wasserhahn demontiert.

  7. Entsorgung: Die demontierten Küchenelemente werden in der Regel zur Entsorgung vorbereitet. Dies kann bedeuten, dass sie in Einzelteile zerlegt werden oder als Ganzes abtransportiert werden.

  8. Reinigung: Nachdem die Küche demontiert wurde, wird der Bereich gründlich gereinigt, um Schmutz, Staub und eventuelle Rückstände zu entfernen.

Es ist wichtig, dass die Demontagearbeiten von Fachleuten durchgeführt werden wenn die Küche woanders wieder aufgebaut werden soll, um Schäden an der Küche zu vermeiden. 

Stellen Sie sicher, dass Sie eine zuverlässige und erfahrene Firma beauftragen, um eine professionelle Küchendemontage durchführen zu lassen. In Köln gibt es da das Kölner A Team die sich auf Küchendemontagen spezialisiert haben und schnell jede Küche in Köln Frechen Hürth Leverkusen Begischgladbach Rösrath und Umgebung abbauen und entsorgen.

Wir werden den Anbieter prüfen und dann hier einen Link zu der Firmen Webseite setzen.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Was bei einer Wohnungsauflösung in Köln beachtet werden sollte

Teppich entfernen und entsorgen in Köln

Teppich entfernen und entsorgen in Köln Geklebter Teppichboden ist mein nur mit großen Kraftaufwand oder Spezialmaschinen zu entfernen

Küche in Köln abbauen und entsorgen lassen

Worauf ist bei einem Küchenabbau und der Entsorgung einer Küche zu achten

Küche demontieren lassen in Köln Bergisch Gladbach Leverkusen

Küche demontieren ist mit Elektro und Wasser Deistalation verbunden wie ich da Hilfe bekomme und mehr

Küchen Spülen Wasserhahn Armatur ersetzen

Wenn der Wasserhahn tropft oder sogar undicht ist dann kann schnell ein Wasserschaden an den Küchenmöbel geschehen hier mehr Tipps finden.

Erneuerbare Energie und das Heizungsgesetz

Erneuerbare Energie ist und bleibt ein Schlüsselthema auch wenn die Energiekrise überwunden scheint sind die Energiekosten weiter hoch

Küchen Spülen Wasserhahn Armatur ersetzen

In der Küche wird gekocht abgespült natürlich unterliegt die Spülenarmatur einem Verschleiss und muss mit den Jahren ausgetauscht werden.

Wenn Sie den Wasserhahn in Ihrer Küche erneuern lassen möchten, können Sie einen Klempner oder einen Fachmann für Küchen Aufbau oder Abbau beauftragen, um diese Aufgabe durchzuführen. Hier sind die grundlegenden Schritte zur Erneuerung eines Küchenwasserhahns:

  1. Vorbereitung: Schalten Sie das Wasser an der Hauptzuleitung ab, um sicherzustellen, dass kein Wasser mehr fließt. Öffnen Sie den alten Wasserhahn, um das restliche Wasser ablaufen zu lassen.
  2. Entfernen des alten Wasserhahns: Lösen Sie die Verbindungen zwischen dem Wasserhahn und den Wasserzuleitungen. Dies umfasst normalerweise das Lösen von Muttern oder Verschraubungen, die den Wasserhahn am Waschbecken oder der Arbeitsplatte halten. Entfernen Sie den alten Wasserhahn vorsichtig.
  3. Vorbereiten des neuen Wasserhahns: Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für den neuen Wasserhahn. Möglicherweise müssen Sie Adapter oder andere Teile verwenden, um den Wasserhahn mit den vorhandenen Wasserzuleitungen zu verbinden. Überprüfen Sie auch, ob Sie zusätzliches Werkzeug benötigen, um den neuen Wasserhahn zu installieren.
  4. Installieren des neuen Wasserhahns: Platzieren Sie den neuen Wasserhahn in der dafür vorgesehenen Position auf dem Waschbecken oder der Arbeitsplatte. Verbinden Sie die Wasserzuleitungen mit den entsprechenden Anschlüssen des Wasserhahns und ziehen Sie die Muttern oder Verschraubungen fest.
  5. Überprüfung der Verbindungen: Überprüfen Sie alle Verbindungen auf Dichtheit. Öffnen Sie dann langsam das Wasser an der Hauptzuleitung und überprüfen Sie, ob der neue Wasserhahn ordnungsgemäß funktioniert. Achten Sie auf undichte Stellen oder andere Probleme.
  6. Abschluss: Befestigen Sie gegebenenfalls die Abdeckungen oder Kappen des Wasserhahns. Reinigen Sie den Bereich um den Wasserhahn herum und stellen Sie sicher, dass alles ordnungsgemäß funktioniert.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Ersetzen eines Wasserhahns je nach Komplexität des Systems und Ihren persönlichen Fähigkeiten unterschiedlich sein kann. Wenn Sie sich unsicher fühlen oder nicht über die erforderlichen Kenntnisse und Erfahrungen verfügen, ist es ratsam, einen Küchen Monteur Fachmann zu beauftragen, um den Wasserhahn in Ihrer Küche zu erneuern.

Bei der Beschaffung einer neuen Einhebel-Küchenmischbatterie gibt es zwei Systeme für Einlochmontage durch den Spülentisch. Einmal mit 2 Anschlussschläuchen für Kalt und Warmwasser und einmal mit 3 Anschlüssen für Untertisch Warmwassergeräte. Siehe hier den Link von Amazon: Niederdruck Armatur Küche, 360° Schwenkbar Küchenarmatur Niederdruck, Wasserhahn Mischbatterie Niederdruck Küche für Kaltwasser und Einen Wasserboiler Konzipiert, mit 3 Anschlüssen, Silber

 

 

Facebook
Twitter
LinkedIn

Erneuerbare Energie und das Heizungsgesetz

Erneuerbare Energie und das Heizungsgestz
Das Heizungsgesetz soll Erneuerbare Energien fördern, doch was sind Erneuerbare Energien?

Erneuerbare Energien sind Energiequellen, die sich auf natürliche Weise erneuern und praktisch unerschöpflich sind. Diese Energiequellen werden aus nachhaltigen Ressourcen gewonnen und tragen im Allgemeinen nicht zur Erschöpfung von natürlichen Ressourcen oder zur Verschmutzung der Umwelt bei. Im Gegensatz dazu sind fossile Brennstoffe wie Kohle, Erdöl und Erdgas endliche Ressourcen und tragen zur Umweltverschmutzung und zum Treibhauseffekt bei.

Hier sind einige der wichtigsten erneuerbaren Energiequellen:

  1. Solarenergie: Die Energie der Sonne wird mithilfe von Solarzellen in elektrische Energie umgewandelt. Diese Energiequelle ist weit verbreitet und kann für die Stromerzeugung und Warmwasserbereitung verwendet werden.
  2. Windenergie: Windturbinen wandeln die kinetische Energie des Windes in elektrische Energie um. Windkraftanlagen werden häufig in Windparks an windreichen Standorten aufgestellt.
  3. Wasserenergie: Wasserkraftwerke nutzen die Energie von fließendem Wasser, um Elektrizität zu erzeugen. Dies kann durch Staudämme, Gezeitenkraftwerke oder Strömungskraftwerke erreicht werden.
  4. Biomasse: Biomasse bezieht sich auf organische Materialien wie Holz, Pflanzenreste und Tierdung. Diese Materialien können verbrannt werden, um Wärme zu erzeugen, oder in Biogasanlagen zur Erzeugung von Biogas verwendet werden.
  5. Geothermische Energie: Diese Energiequelle nutzt die natürliche Wärme aus dem Erdinneren. Geothermische Kraftwerke werden häufig in Regionen mit vulkanischer Aktivität eingesetzt.
  6. Ozeanenergie: Dies umfasst verschiedene Technologien zur Nutzung der Energie der Ozeane, wie Gezeitenenergie, Wellenenergie und Meeresströmungsenergie.

Erneuerbare Energien spielen eine wichtige Rolle bei der Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen, der Verringerung der Treibhausgasemissionen und der Bekämpfung des Klimawandels. Sie sind auch eine nachhaltige und langfristige Energiequelle, die dazu beiträgt, die Umweltauswirkungen der Energieerzeugung zu minimieren.

Die Nutzung erneuerbarer Energien hat sich in den letzten Jahrzehnten erheblich entwickelt und wird weltweit immer häufiger eingesetzt. In vielen Bundesländern gibt es Initiativen und Anreize zur Förderung erneuerbarer Energien, um die Umweltauswirkungen zu reduzieren und eine nachhaltige Energiezukunft zu schaffen.

Erneuerbare Energie ist doch eigentlich auch Holz und Holzpellets oder? Die Wenigsten wird es interessieren das Holz bei der Verbrennung Co 2 frei setzt das haben wir im Herbst 22 gesehen da war Brennholz das neu Klopapier.

Wegen Angst vor Gasmangel haben viele noch zusätzlich eine Holzheizung gekauft. Im günstigen Fall eine Pellet Heizung, denn die ist das Günstigste um seine Räume im Winter warm zu bekommen ausser eine Solarheizung. Die Solarheizung soll preiswerter im Betrieb sein. Doch eine Solarheizung ist im Winter nicht gerade effektiv. Da scheint ja kaum die Sonne normalerweise.

Thema Heizung ist zwar etwas durch das Heizungsgesetz entschärft worden auch soll es genug Gasvorräte geben für den kommenden Winter, jedoch werden fossile Brennstoffe wie Gas und ÖL auch durch die Co2 Steuer immer teurer. Machen wir uns nichts vor die Bundesregierung will uns das bringen eine Wärmpepumpen Heizung anzuschaffen.

Es bringt also nichts nicht schnell eine neue Gasheizung einzubauen weil die Betriebskosten explodieren werden

Facebook
Twitter
LinkedIn

Küchen Armatur für Durchlauferhitzer austauschen lassen

Niederdruck Wasserhahn Küche Armatur aus Edelstahl, Küchenarmatur Schwenkbare Mischbatterie Küche Spültischarmatur für Boiler oder Untertischgeräte austauschen lassen

Wenn Sie die Küchenarmatur für ein Untertischgerät austauschen möchten, können Sie die folgenden Schritte befolgen:

  1. Vorbereitung: Stellen Sie sicher, dass Sie das Wasser zum Untertischgerät abstellen. Normalerweise befindet sich ein Absperrventil unter der Spüle. Schließen Sie das Ventil, um den Wasserfluss zum Gerät zu unterbrechen.

  2. Entfernen der alten Armatur: Lösen Sie die Verbindungsschläuche, die die Armatur mit den Wasserleitungen verbinden. Verwenden Sie dazu eine verstellbare Zange oder einen Schraubenschlüssel. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Eimer oder ein Handtuch bereitstellen, um eventuell austretendes Wasser aufzufangen.

  3. Installieren der neuen Armatur: Nehmen Sie die neue Armatur und befolgen Sie die Installationsanweisungen des Herstellers. Schließen Sie die Verbindungsschläuche an die Wasserleitungen an und ziehen Sie sie mit einer Zange oder einem Schraubenschlüssel fest. Stellen Sie sicher, dass die Verbindungen dicht sind.

  4. Überprüfen auf Lecks: Öffnen Sie das Absperrventil und überprüfen Sie, ob Wasser durch die neuen Armatur fließt. Achten Sie dabei auf eventuelle Lecks. Wenn Sie Lecks feststellen, überprüfen Sie die Verbindungen erneut und ziehen Sie sie gegebenenfalls fester an.

  5. Testen: Öffnen Sie den Wasserhahn und prüfen Sie, ob das Wasser ordnungsgemäß fließt. Stellen Sie sicher, dass sowohl das kalte als auch das warme Wasser funktionieren.

Wenn Sie sich unsicher fühlen oder wenig Erfahrung mit der Installation von Armaturen haben, empfehle ich Ihnen, einen professionellen Klempner hinzuzuziehen. Ein Fachmann kann den Austausch der Armatur schnell und sicher durchführen und mögliche Probleme vermeiden.

Wussten Sie das Warmwasser Geräte auch Untertischgerät oder Durchlauferhitzer genannt zu den Stromfressern im Haushalt zählen? Wenn Sie also den Wasserhahn in der Küche austauschen sollten Sie auch über den Boiler Tausch nachdenken.

Im Kölner Raum kommt noch erschwerend hinzu das die Geräte regelmässig entkalkt werden sollten weil in Köln das Wasser sehr kalkhaltig ist. Spätestens wenn die alte Küche abgebaut wird und durch eine neue Küche ersetzt wird sollte  auch ein modernes Untertischgerät eingebaut werden.

Kann eine alte Gas oder Öl Heizung weiter betrieben werden und was kommt mit dem Gebäude Energiegesetz auf uns zu?

Viele Fragen und viele Vorurteile sind im Umlauf zum Thema Energiewechsel, guter Rat ist teuer einiges was die Regierung vor hat kann unter Energiewechsel.de nachgelesen werden.
Viele Hausbesitzer sind verunsichert und es ist die Rede von einigen 100000 Euro die in ein Einfamilienhaus oder Reihenhaus gesteckt werden müssen. Gleich vorab die Regierung hat nicht vor Öl und Gas Heizungen zu verbieten, jedoch kommt keiner an einem Energiewechsel vorbei wenn er sein Haus wirtschaftlich mit Energie versorgen will.
Erneuerbares Heizen was kommt auf Hausbesitzer zu und dürfen bestehende Heizungen weiter betrieben werden?

Bei der Umstellung auf erneuerbares Heizen stehen Hausbesitzern verschiedene Optionen zur Verfügung, wie z. B. Wärmepumpen, Biomasseheizungen (z. B. Pelletöfen), Solarkollektoren oder auch den Anschluss an Fernwärmenetze, die regenerativ gespeist werden. Welche konkreten Maßnahmen erforderlich sind und welche Optionen am besten geeignet sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. der Art des Gebäudes, der vorhandenen Heizungsanlage und den regionalen Gegebenheiten.

Mit einer Solaranlage kann jeder den Einstieg in erneuerbare Energie starten und einen Beitrag zum Energiewechsel leisten. Es gibt auch Hybrid Solaranlagen die Strom und warmes Wasser erzeugen können.

In einigen Ländern und Regionen gibt es Gesetze, Vorschriften oder Förderprogramme, die den Einsatz erneuerbarer Heizsysteme fördern oder den Austausch von nicht erneuerbaren Heizungen vorschreiben. Diese können von staatlichen oder lokalen Behörden erlassen werden und variieren je nach Land und Region. Es ist wichtig, die spezifischen gesetzlichen Bestimmungen und Anforderungen in Ihrem Wohnort zu prüfen.

In vielen Fällen dürfen bestehende Heizungen weiter betrieben werden, solange sie den geltenden Vorschriften entsprechen. Allerdings kann es sein, dass bei einem Heizungswechsel oder einer Neuinstallation bestimmte Anforderungen erfüllt werden müssen, um den Einsatz erneuerbarer Energien zu fördern. Beispielsweise können in einigen Ländern Förderprogramme oder steuerliche Anreize nur für den Austausch von nicht erneuerbaren Heizungen durch erneuerbare Heizsysteme gewährt werden.

Es ist ratsam, sich über die aktuellen Vorschriften und Fördermöglichkeiten in Ihrer Region zu informieren. In vielen Fällen bieten staatliche oder regionale Energieagenturen, lokale Installateure oder Beratungsstellen Informationen und Unterstützung zur Umstellung auf erneuerbare Heizsysteme an. Eine energetische Gebäudeanalyse oder eine Beratung durch einen Fachmann kann ebenfalls helfen, die besten Optionen für Ihr spezifisches Gebäude zu ermitteln.

Es ist wichtig zu beachten, dass erneuerbares Heizen nicht nur zur Reduzierung der CO2-Emissionen beiträgt, sondern auch langfristig zu Energieeinsparungen und niedrigeren Heizkosten führen kann.

Update: Auch wenn mittlerweile das Energiegesetz oder Heizungsgesetz mit allen erdenklichen Ausnahmen verabschiedet wurde lohnt es sich nicht auf Fossile Brennstoffe zu setzen, denn durch die Co2 Steuer wird Fossiler Brennstoff zu teuer sein.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Bei einer Solaranlage einen Akku nutzen und worauf muss ich achten

Bei einer PV Anlage einen Akku zur Energiespeicherung verwenden um den erzeugten Strom selbst zu verbrauchen lohnt sich das?

Die Verwendung eines Akkus zur Energiespeicherung bei einer Photovoltaik (PV)-Anlage kann sich in einigen Fällen lohnen, hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab. Hier sind einige wichtige Überlegungen:

    1. Eigenverbrauchsanteil: Wenn der Eigenverbrauch des selbst erzeugten Solarstroms hoch ist, kann die Installation eines Batteriespeichers sinnvoll sein. Durch die Speicherung des überschüssigen Stroms können Sie ihn später nutzen, wenn die PV-Anlage keine Energie produziert (z. B. nachts oder an bewölkten Tagen). Dadurch reduzieren Sie Ihren Bezug von teurerem Netzstrom.
    2. Einspeisevergütung: In einigen Ländern erhalten Sie möglicherweise eine Einspeisevergütung für den Solarstrom, den Sie ins Netz einspeisen. Wenn die Einspeisevergütung attraktiv ist, kann es finanziell vorteilhafter sein, den gesamten erzeugten Strom ins Netz einzuspeisen und keine Batterie zu installieren. Leider ist das hier im Kölner Raum nicht der Fall deswegen ist ein Akku sinnvoll um den überschüssigen Strom selbst zu verbrauchen.

      Wenn Sie eine Wallbox nutzen, können sie bei Sonnenschein den Strom selbst verbrauchen wenn Sie dann ihr E Auto laden. Auch starke Verbraucher wie eine Waschmaschine sollten dann bei guter Ausbeute der PV Anlage betrieben werden. Dann kann etwas Batteriekapazität gespart werden.

  1. Strompreise: Die Rentabilität eines Batteriespeichers hängt auch von den Strompreisen ab. Wenn die Strompreise hoch sind (insbesondere während der Spitzenlastzeiten), können Sie den gespeicherten Strom zu diesen Zeiten nutzen und Ihre Stromrechnung senken.
  2. Netzanbindungskosten: In einigen Fällen können die Kosten für die Anbindung an das Stromnetz höher sein, wenn eine PV-Anlage mit Batteriespeicher installiert wird. Dies ist jedoch von der spezifischen Situation und den örtlichen Vorschriften abhängig. Es ist wichtig, diese Kosten bei der Bewertung der Rentabilität zu berücksichtigen.
  3. Lebensdauer und Kosten des Batteriesystems: Batteriespeichersysteme haben eine begrenzte Lebensdauer und können relativ teuer sein. Es ist wichtig, die Kosten des Batteriesystems, seine Kapazität und seine erwartete Lebensdauer zu berücksichtigen, um die wirtschaftliche Rentabilität zu bestimmen. Installieren Sie ein modulares Akkusystem damit wenn nötig die Speicherkapazität erweitert werden kann. Es spart Kosten wenn der Akku erstmal nicht zu groß gewählt wird.
  4. Umweltauswirkungen: Die Verwendung eines Batteriespeichers ermöglicht eine größere Eigenversorgung mit Solarstrom und reduziert den Bedarf an Strom aus dem Netz. Dies trägt zur Verringerung des CO2-Ausstoßes bei und kann zu einer positiven Umweltauswirkung beitragen.

Es ist ratsam, eine detaillierte wirtschaftliche Analyse durchzuführen, um festzustellen, ob sich die Installation eines Batteriespeichers für Ihre spezifische PV-Anlage lohnt. Bei einer Insel Solaranlage ist ein Akku unumgänglich. 

Es können auch staatliche Förderprogramme oder steuerliche Anreize für die Installation von Batteriespeichern zur Verfügung stehen, die die Rentabilität verbessern können.

Wie kann Regenwasser für die Toilettenspülung eingesetzt werden? Oder besser direkt eine Regenwassernutzungsanlage im Haus einbauen

Regenwasser nutzen kann ein Beitrag zur Kostenreduzierung und ein wichtiger Beitrag zur Schonung wichtiger Ressourcen sein.

Regenwasser kann für die Toilettenspülung genutzt werden, indem es in einem Regenwassertank oder einer Regenwassernutzungsanlage gesammelt wird. Hier sind die grundlegenden Schritte, um Regenwasser für die Toilettenspülung einzusetzen:

    1. Sammeln des Regenwassers: Installieren Sie eine Regenwasser-Auffangvorrichtung wie eine Regentonne oder ein Regenwasserauffangsystem. Stellen Sie sicher, dass das Dach oder die Oberfläche, von der das Regenwasser gesammelt wird, sauber ist, um Verunreinigungen im Wasser zu minimieren. Das gesammelte Regenwasser wird in einem Tank oder einer Zisterne gespeichert.

  1. Filtern und Reinigen: Um sicherzustellen, dass das gesammelte Regenwasser für die Toilettenspülung geeignet ist, sollte es gefiltert und gereinigt werden. Dies kann durch den Einsatz von Sieben, Filtern und Sedimentabscheidern erfolgen, um Blätter, Schmutz und andere Verunreinigungen zu entfernen.
  2. Speichern des Regenwassers: Das gefilterte und gereinigte Regenwasser wird in einem speziellen Tank oder einer Zisterne für die spätere Verwendung gespeichert. Der Tank sollte ausreichend groß sein, um genügend Wasser für die Toilettenspülungen bereitzustellen.
  3. Verwendung für die Toilettenspülung: Das gesammelte und gereinigte Regenwasser wird über eine separate Rohrleitung oder eine entsprechende Verbindung in das Toilettenspülsystem geleitet. In der Regel wird ein spezielles Ventil oder eine Umstellungseinrichtung verwendet, um zwischen der Verwendung von Regenwasser und dem normalen Trinkwasserversorgungssystem umzuschalten.

Es ist wichtig zu beachten, dass Regenwasser für die Toilettenspülung nicht für den menschlichen Verzehr geeignet ist und daher nicht als Trinkwasser verwendet werden sollte. Durch die Verwendung von Regenwasser für die Toilettenspülung kann jedoch eine erhebliche Menge an Trinkwasser eingespart werden, da Toilettenspülungen einen beträchtlichen Anteil des häuslichen Wasserverbrauchs ausmachen. Dies trägt zur nachhaltigen Nutzung von Wasser bei und reduziert den Druck auf die Trinkwasserversorgung. 

Auch hier in Deutschland wird Wasser eine wertvolle Resource werden, nicht zuletzt ist es eine Massnahme gegen den Klimawandel Wasser zu sparen. Lesen Sie auch weitere Themen rund ums Haus wie Wasser gespart werden kann um die Umwelt und ihren Geldbeutel zu schonen.

Wann lohnt sich eine Regenwassernutzungsanlage?
 
300 Euro und mehr jährliche Ersparnis sind möglich, wenn für das genutzte Regenwasser keine Abwassergebühren erhoben werden. Bis sich eine Regenwassernutzungsanlage rechnet, vergehen in der Regel also mehr als 10 Jahre. Wenn der Wasserpreis ansteigt dann steigt auch die Einsparung der Wassergebüren und wer viel selber macht spart ebenfalls bei der Installation Der Zisternen Anlage. Gibt es von der Gemeinde einen Zuschuss, verbessert sich die Wirtschaftlichkeit.